Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe

Der Lions Club ist die weltweit größte Serviceorganisation, die im Jahre 1917 in Illinois / USA von Melvin Jones gegründet wurde. „The International Association of Lions Clubs“ (LIONS CLUBS INTERNATIONAL) vereinigt ca. 1,4 Millionen Lions und über 42.000 Lions Clubs in fast allen Ländern der Welt. Die Lions haben sich zum Ziel gesetzt, über ihre beruflichen Interessen hinaus in gegenseitiger Freundschaft der Gemeinschaft zu dienen und die Grundsätze guten Bürgersinns zu befolgen sowie aktiv für die soziale und kulturelle Entwicklung der Gesellschaft einzutreten, ohne daraus persönlichen, materiellen Nutzen zu ziehen. Lions steht für "Liberty, Intelligence, Our Nation's Safety" und steht unter dem Motto "We Serve - Wir dienen". Der erste europäische Lions-Club entstand 1948 in Schweden, der erste deutsche Lions Club wurde 1951 in Düsseldorf gegründet.


Für weitere Informationen bezüglich LIONS Deutschland besuchen sie bitte

http://www.lions.de      

für Informationen über LIONS International

http://www.lionsclubs.org/

 

Hinter dem Logo der Lions Clubs International…

... verbirgt sich eine weltweite Vereinigung freier Menschen, die in freundschaftlicher Verbundenheit bereit sind, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken. Ihr Leitgedanke ist
                      

 „we serve“: Wir dienen.



Entstanden in Illinois im Jahre 1917, hat sich die Idee beinahe über die ganze Welt verbreitet und umfasst heute 44.319 Clubs mit über 1.3 Mio Mitgliedern in 200 Ländern und geografischen Gebieten der Erde. (Stand: Oktober 2007) In Deutschland gab es am 1.10.2007 rund 46.255 Mitglieder in 1.380 Clubs (davon 329 gemischte und 70 Damen-Clubs).

Die Lions Clubs International Foundation (LCIF) gilt als weltweit beste Nichtregierungsorganisation (NGO). Sie ist als einzige Serviceorganisation bei der UNO akkreditiert.